Bauvoranfrage eingegangen

Ah, ein erstes Lebenszeichen vom Bauamt. Und tatsächlich ist Bauvoranfrage schon auf dem Tisch des Sachbearbeiters gelandet ... und wahrscheinlich gleich weiter zur Ablage geflogen. Ich zitier mal aus dem Bestätigungsschreiben:

"Ihr Antrag vom 09.03.2016 ist am 15.03.2016 hier eingegangen und wird unter dem oben genannten Aktenzeichen bearbeitet.

Bitte geben Sie dieses Aktenzeichen bei allen Schreiben und Rückfragen an.

Ich werde Ihren Antrag so schnell wie möglich bearbeiten, weise jedoch vorsorglich darauf hin, dass die Prüfung einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Sollten bei der Bearbeitung weitere Unterlagen und erforderlich sein, werde ich Sie kurzfristig benachrichtigen."

Also doch nur knapp ne Woche hat die Post von einem Stadtteil zum nächsten gebraucht, ich glaub ja nicht, dass der Weg vom Postfach des Amtes bis zum Sachbearbeiter so lang war, oder?

Hoffentlich meinen sie mit kurzfristig das gleiche wie ich.

Drucken E-Mail

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren